zielgruppeDas neue Innovationszentrum Campus Bielefeld ist als integriertes Zentrum geplant. Der vom Land NRW und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Bereich richtet sich an Gründerunternehmen, die sich in der Konzept-, Start- und ersten Entwicklungsphase befinden und hochschulnahe Räumlichkeiten benötigen.

Der ohne Fördermittel realisierte Bereich bietet Unternehmen, die bereits am Markt tätig sind, die Chance auf ein weiteres Wachstum.

Die Zweiteilung hat den Vorteil, dass die Neugründer in ihren schon erfolgreichen Nachbarn Vorbilder haben und potenzielle Partner gewinnen, von denen sie lernen und profitieren können. Auch Gründer und Unternehmen, die nicht aus den Bielefelder Hochschulen hervorgegangen sind, erhalten im Innovationszentrum Campus Bielefeld die Möglichkeit, Räume in unmittelbarer Nähe zu den für sie relevanten Forschungsdisziplinen anzumieten.